Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Gira und Nachhaltigkeit
Report 2017

Der November 2013 wurde zum Aktionsmonat bei Gira. In den Abteilungen Einkauf, Marketing, Produktmanagement, Entwicklung, Kundencenter und Personal wurde in dieser Zeit zum Papiersparen aufgerufen. Mit Spannung haben die Beteiligten die Zahlen und Platzierungen erwartet. Zum ersten Einspar-Sieger konnte daraufhin der Einkauf ernannt werden. Seine Leistung: eine Senkung des Papierverbrauchs um 11 Prozent gegenüber des Vormonats. Den 2. Platz belegte das Kundencenter mit 8 Prozent, gefolgt von der Entwicklung mit 5 Prozent. In Ressourcen umgerechnet konnten die drei platzierten Abteilungen zusammen in dem Monat 79,9 Kilogramm Holz, 1393 Liter Wasser, 286 kWh Strom und 28 KG CO2 einsparen. Damit haben sie nicht nur eine Kostenersparnis erreicht, sondern vor allem auch die Umwelt entlastet.

Der Einkauf erhielt für seinen ersten Platz ein Siegerpräsent und bekam eine interne Wandertrophäe für den amtierenden Gewinner einer Nachhaltigkeitsaktion überreicht. Denn weitere interne Aktionen werden folgen. Insgesamt ließ sich bei allen mitwirkenden Abteilungen zusammen allerdings ein Mehrverbrauch an Papier von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat feststellen. Damit wird um so mehr deutlich, dass noch Einsparpotenziale vorhanden sind. Die drei Sieger der Aktion haben mit ihren beachtlichen Einsparungen jedenfalls gezeigt, welchen positiven Einfluss der bedachte Umgang mit dem Papier bringen kann.


AKTIONSMONAT

Zeitrahmen:
November 2013


Mitwirkende:
Alle Mitarbeiter der Abteilungen Einkauf, Marketing, Produktmanagement, Entwicklung, Kundencenter und Personal

Follow

DE EN

Gira und Nachhaltigkeit
Report 2017